Events

Eine Klasse für sich

 

Season-Opening Coursing Lotzwil (CH)

Richter: Philippe Eberhart (F), Gerd Zekert (D)

die schnellen Z’s

 

Drei Brüder, drei Rennen, drei Erfolge:
 
Szelek Királya Zonda zeigt bei seinem ersten Rennen – dem Internationalen Silberteller Rennen in Krenglbach (A), dass er es drauf hat: In einem legendären Start-Ziel Sprint gibt er den ersten Platz nur haarscharf in die Europmeisterin ab und kommt als Zweiter aufs Stockerl!
 
Szelek Királya Zuma kämpft sich bei der Europameisterschaft in Hünstetten (D) in einem sehr stark besetzten Rennen auf den fünften Finalplatz!
 
Und Szelek Királya Zámán gewinnt das Internationale Derby um die Goldene Renndecke in Kleindöttigen (CH) mit 1,6 Sekunden Vorsprung auf den Zweiten.
 
Wir sind stolz auf euch Jungs – macht weiter so!
 


 

Multi-Champion Szelek Királya Zárkány

 

Am 08. Juni 2014 mit genau 21 Monaten gewinnt Szelek Királya Zárkány unter dem Richter Alain Dumortier das Championnat de France 2014 in Angers.
 
Am 08. November 2014 mit genau 26 Monaten erfüllt Zárky an der Spéciale für MA in St. Etienne die Bedingungen fürs Französische Championat.
 
Und endlich nach 8 Monaten Wartezeit die Bestätigung! Ein Dank gilt dem Engagement der SKG, die nicht locker liess, sodass die Franzosen diesen Titel an den ersten, nicht französischen Magyar Agar endlich ‘rausliessen’ :-)
 
Ganz herzliche Gratulation an Ruth Hess und ihren ‘Zárky’, der sich daneben auch Schweizer Schönheitschampion und Deutscher Champion für Schönheit nennen darf!

 

die Schönste

 

 

BETCHA KATCHA MIGNON (Devaj Torpedo x Vitéz Őzlábrágó Tas)
13 Jahre
Multi-Championesse in Schönheit & Leistung

 

die schönste Veteranin der diesjährigen MA Jahresausstellung

 

alle Bildrechte: Friederike Honstetter

 

frischgebackene Inter-Championesse

 
und wir freuen uns sehr!

 

Heute auf der IHA Salzburg unter Richterin Martha Heine (D) finalisierte unser ‚Wirbelwind’ Szelek Királya Zellö den Titel des Internationalen Schönheitschampionats, C.I.B.
Und das mit nur 30 Monaten!
 
Bedanken möchten wir uns bei allen Richtern die dies mit ihrer Wertschätzung zum Ausdruck gebracht und Zellö – auch unter Mitbewerbern – zur Doppel-Championesse gemacht haben.
In den 7 Ausstellungen unter Franco Ferrari, (I), Elmar Sistermann (D), Lisbeth Mach (CH), Shirley Rawlings (GB), Kitty Sjong (DK), Bernd Münstermann (D) und Martha Heine (D) erreichte sie 7 x CACA, 6 x CACIB, 1 x resCACIB, 4 x BOB und 2 x BOS.
 
Aber auch die sportlichen Qualitäten kommen bei Zellö nicht zu kurz: ein 2ter Platz beim Nat. Rennen in Krengelbach und ein 3ter Platz beim Intern. Coursing in Chardonnay zeigen das, was wir für den Magyar Agar als erstrebenswert erachten: Schönheit UND Leistung!
 

1
 

Stolz auf die Nachzucht

 

Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnisse des Z-Wurfes in der Schweiz und sagen ‘Danke’ an alle, die dies möglich gemacht haben!
Fenyves und wir sind stolz auf die ‘Kinder’ :-)

 

Quelle: www.gmgs.ch

 

gewinner ch 2014

 

 

die Kinder haben es gut gemacht!

 

IHA Wels, 6.12.2014 (6 Magyar Agár)
Richter: Shirley Rawlings

Szelek Királya Zonda holte sich CAC und resCACIB

und

Szelek Királya Zellö gewann CAC, CACIB und BOS (über die Weltsieger-Hündin in der Championklasse)
wels

 

IHA Wels, 7.12.2014 (4 Magyar Agár)
Richter: Marion Finney

Unser Power-Paket Szelek Királya Zamán erreichte CAC und resCACIB


Bildrechte: Dogs Cottage Picture & Andreas Huettner

Zumas erstes Rennen

 

Die internationale Kurzstreckenmeisterschaft in Kleindöttingen (CH) war das erste Rennen für Szelek Királya Zuma und gleichzeitig der Saisonabschluss für Zámán, Zane und Zellö.
 
Alle vier Geschwister haben es toll gemacht, nicht nur tipp-topp sauber gelaufen, auch mit noch wenig Rennerfahrung ein spannendes Kopf-an-Kopf Finale geliefert.
 
Besonders Zuma hat bei seinem ersten Rennen gezeigt was in ihm steckt und dass im nächsten Jahr mit ihm zu rechnen ist.
 
Als Resümee für den Einstieg der Youngsters in ihre erste Saison sei ‘der Beste’ erwähnt, Zámán. Bei seinen 5 Starts in vollen Feldern unter den international besten Magyar Agar sicherte er sich viermal den 2ten Platz und erhielt damit dreimal das resCACIL.
 
Das macht uns sehr stolz und lässt uns auf ein interessantes Renn- und Coursingjahr 2015 hoffen.
 
Bildrecht: Leo Schürmann

 
5a

 

die 3 Musketiere

 

3


 

ein bisschen Chardonnay …

 

 

Suchen