Artikel-Schlagworte: „Sighthound Puppies“

noch gute 3 Wochen

Glückliche Kindheit

Eine glückliche Kindheit für die Welpen ist für uns das A und O der Aufzucht.

Ein behutsames Lernen, Staunen und Spass haben lassen, ein schrittweises Heranführen an all die neuen und doch alltäglichen Dinge, ein Leben im Familienverband der Vier- und Zweibeiner ist wesentlicher Teil der Welpenprägung.

So haben es auch Béla und Yuliska genossen:

die Zeit fliegt …

Dieses ‘Familienfoto’ wurde anlässlich des Internationalen Derbys in Rotterdam 2009 aufgenommen, an dem mein Csodie, Pusztakönig’s Csodálatos, das Derby mit neuem Bahnrekord von 31,00 auf 495 Meter gewann.

Es zeigt unsere ‘precious’ und Verwandschaft zum geplanten Wurf von links nach rechts:

Betcha Katcha Nookie, Aranyagi Utonállo Fenyves (Grossmutter), Pusztakönig’s Csodalátos (Onkel), Woshe, Betcha Katcha Orla, Betcha Katcha Mákos (Grossvater), Pusztakönig’s Csalán (Onkel)

3

Szelek Királya Zaman

 

 

 

 

 

Szelek Királya Zoé

Einen Deckel für den Topf

 

 

Ich heisse Zane – das ist afrikanisch und heisst der Schneeweisse, der Siegesbringende.

Und weil ich das Sahnehäubchen bin, bekam ich als erster meinen Namen.
Nomen est omen. Das stand für meine Mama fest.

Ich war ganz klein, als ich auf die Welt kam – nur wenig über 200 Gramm.
Das kommt daher, dass ich und Záman etwas länger mit den Mücken flogen
und uns alles in Ruhe ansahen.

Als wir ankamen waren alle Eier schon besetzt und so mussten wir uns eins teilen.
Mann, war das eng und Záman brauchte auch immer so viel Platz.

Als es dann los ging, wurde ich fast übersehn.
Naja, wer dachte auch schon, dass da zwei drin sitzen?

Jedenfalls hatte ich ganz schön zu tun, dass ich auch mal an die Bar kam,
auch wenn sie mir immer die Pole Position gaben.
Die anderen waren soo viel grösser und stärker als ich.

Aber wenns um die Milch ging, liess ich nichts anbrennen,
denn ich bin ein cleverer Junge und sehr geschickt.
Alles habe ich aufgeholt und jetzt gucken sie,
wie schön und elegant ich geworden bin.

Ich bin ein ‚Mr. Lover Lover’ und wie Zucker, sagt meine Mama.
Aber ich bin kein Weichei und hab auch ordentlich Paprika im Blut

Ich gucke mir immer alles genau an und entdecke gerne Neues.
Ich hab auch überhaupt keine Angst, nicht einmal vor grossen Hunden.
Und ich bin der schnellste Sausewind beim Garten-Coursing
und Löcher graben kann ich auch.

Und deshalb wünsche ich mir eine Familie, die genauso toll ist wie ich.
Und die noch Abenteuer im Kopf hat und die Welt mit mir erobern möchte.
Jemanden, mit dem ich durch Dick und Dünn gehen kann und der weiss,
dass die Kleinen die Grössten sind,
und dem ich zeigen kann, was für ein toller Magyar Agár ich bin.

Wer mich mag, kann mir schreiben. Und ich beantworte alle eure Post.
waltraud.sporer@drei.at
0043-650-5266322

 

 

 

 

Szelek Királya Zane

 
auf der Suche nach einem sportlichen Zuhause

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allererste Zane

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Villa Kunterbunt

 

 

 

 

 

 

Heute mal was anderes

 

 

 

 

 

Suchen